Mario Mariani im Tagblatt vom 2. Februar 2016

Lust und Frust der Woche: Im Februar mit Gemeinderat Mario Mariani.

Quelle: tagblattzuerich.ch

Winter, wo bleibst du?

Lust

Letztes Wochenende konnte ich an einer Premiere des Theatervereins St.  Veit in Oerlikon dabei sein. Was hier während rund zweieinhalb Stunden geboten wurde, war allerbeste Werbung für alternatives Kulturschaffen; sowohl vom Ambiente wie auch vom Unterhaltswert her gesehen (und dies wohlverstanden ohne städtische Kulturförderung). Selten so gelacht.

Frust

Das Frustthema schlechthin war letzten Sonntag das Wetter und der ausbleibende Winter, was der Tourismusbranche wie auch dem Hobbysportler wenig Begeisterung entlockt. Dafür konnte ich endlich Liegengebliebenes und alte Pendenzen, die sich im Verlauf eines Politikerjahres so anhäufen, erledigen. Ein Trost bleibt: Es kann nur besser werden (und bald sind Sportferien angesagt).