«Top5 für Stabilität und Sicherheit»

Dieses Ticket ist der Garant für ein attraktives und wettbewerbsfähiges Zürich.

 

Im Hinblick auf die Regierungsratswahlen vom kommenden 12. April haben die kantonalen Wirtschaftsverbände mit den bürgerlichen Regierungsratskandidaten ihre wichtigsten Standpunkte festgehalten. Ziel ist eine wettbewerbsfähige, innovative Zürcher Wirtschaft, der es möglich ist, zu wachsen, Arbeits- sowie Ausbildungsplätze zu erhalten und neue zu schaffen.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist den Wirtschaftsverbänden sowie den Parteien gelungen, für die Regierungsratswahlen ein bürgerliches Ticket «Top5 für Sicherheit und Stabilität» zu lancieren. Dieses besteht aus den bisherigen Regierungsräten Markus Kägi (SVP), Thomas Heiniger (FDP), Ernst Stocker (SVP) sowie den beiden neu Kandidierenden Silvia Steiner (CVP) und Carmen Walker Späh (FDP).

Deshalb bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Treten auch Sie dem überparteilichen Komitee «Top5 für Stabilität und Sicherheit» bei, und unterstützen Sie unsere Wahlkampagne.

 

http://top5-zuerich.ch/wp-content/uploads/2014/10/Unterschriften_2.png