Züri-Fotograf mit Politik im Fokus

Text von Gemeinderatskandidat Charles Schnyder von Wartensee in der Sonderbeilage „Gemeinderatswahlen“ im Zürich West.

Seit vier Jahren unterstütze ich die CVP-Gemeinderatsfraktion als Geschäftsführer und setze mich so kontinuierlich mit den Herausforderungen der Stadtzürcher Politik auseinander. Dabei konnte ich mich über die Parteigrenzen hinweg mit anderen Politikern vernetzen und mit ihren Sichtweisen vertraut machen – eine bereichernde Erfahrung! Jetzt hat es mich gepackt.
Gerne möchte ich im Stadtzürcher Parlament Verantwortung übernehmen und für eine tolerante Stadt von höchster Lebensqualität mitkämpfen.
Wie das gehen soll:
  • Sorgsamer Umgang mit den Stadtfinanzen: ziemlich einfach. Die Stadt soll nur so viel Geld ausgeben, wie sie auch einnehmen kann.
  • Schutz gesellschaftlicher Minderheiten: Die rechtliche Gleichstellung der LGBTI-Community ist für mich keine Frage, sondern eine gesellschaftliche wie politische Selbstverständlichkeit. Ich unterstütze die Einführung des Ausländerstimmrechts auf Gemeindeebene. Dafür setze ich mich sowohl parteiintern als auch parteiextern mit voller Überzeugung ein!
  • Lebensräume für Familien gewährleisten: Das Preisniveau des heutigen Wohnungsangebots sprengt das Budget vieler Bewohnerinnen und Bewohner. Mit preisgünstigem Wohnungsbau soll Familien das Leben in Zürich ermöglicht werden.
Zürich bleibt bei mir auch neben der Politik im Fokus. Als Fotograf erkunde ich unsere schöne Stadt immer wieder mit meiner Kamera. Bilder und weitere Infos finden Sie unter charles-schnyder.ch.